SYS TEC electronic unterstützt WHZ Racing Team

Elektronikdienstleister unterstützt Racing Team der Westsächsischen Hochschule Zwickau mit der Bestückung von wichtigen und fahrrelevanten Steuergeräten.

Der Elektronikdienstleister SYS TEC electronic ist neuer Premium-Sponsor des WHZ Racing Teams. Für das aktuelle Rennfahrzeug „Edgar“ bestückt das Unternehmen von den Studenten selbst entwickelte Steuergräte wie das Batterie Management System, das Dashboard, die Zentralelektronikeinheit oder das Hauptsteuergerät.

Wer sich als Student an der Westsächsischen Hochschule Zwickau im Racing Team engagiert, hat ein großes Interesse, sich u.a. im Bereich Elektrotechnik zu verwirklichen. Mit hohem Engagement und Know-How wird jedes Jahr ein neues Rennfahrzeug gebaut. Um die Studenten bei Ihrer Arbeit zu unterstützen und gleichzeitig das Unternehmen selber als attraktiven Arbeitgeber vorzustellen, sponsert der Elektronikdienstleister SYS TEC electronic in diesem Jahr das Racing Team.

Dabei werden wichtige und fahrrelevante Steuergeräte wie zum Beispiel das Hauptsteuergerät bestückt. Das bedeutet für die Studenten vor allem mehr Sicherheit.

Das Hauptsteuergerät (VDDC) ist das Herzstück des Rennfahrzeuges. Hier laufen alle Daten zusammen, werden verarbeitet und die notwendigen Funktionen ausgeführt. Somit entscheidet das Steuergerät über die Drehmomentverteilung der einzelnen Motoren sowie über alle sicherheitsrelevante Prozesse.

Die SYS TEC electronic GmbH ist ein stetig wachsender Elektronikdienstleister mit über 26 Jahren Erfahrung in der Entwicklung von kundenspezifischen Hard- und Softwarelösungen. Kundenanforderungen werden von der Planung bis zur Serienproduktion vollständig umgesetzt.

Head of Communications

Jan Schulze