CANopen Starter Kit

Leistungsfähiges Komplettpaket für den CANopen-Einstieg

Schnelle Inbetriebnahme durch harmonische Komponentenabstimmung

Mit dem CANopen Starter Kit erhalten Sie ein leistungsfähiges Komplettpaket für den direkten Einstieg in die Welt von CANopen. Harmonisch aufeinander abgestimmte Komponenten erlauben eine schnelle Inbetriebnahme - auch ohne Vorkenntnisse. Mit dem CANopen Starter Kit erwerben Sie sich Grundkenntnisse im Umgang mit CANopen Geräten, CANopen Software und CAN/CANopen Tools.

Ein komplettes Startup Paket

Alle Komponenten für die Inbetriebnahme eines CANopen Netzwerkes sind im CANopen Starter Kit enthalten. Die CANopen IO-Box ist ein fertiges CANopen Gerät gemäß CiA 401. Sie verfügt über Ein- und Ausgabeelemente für analoge und digitale Signale, die Sie über CANopen verknüpfen können. Ein CANopen Chip mit Basisplatine erlaubt die Entwicklung eigener CANopen Applikationen. Die entsprechende Library des SYS TEC CANopen Protokoll-Stacks gehört zum Lieferumfang des Kits.

Das CANopen Starter Kit beschleunigt Ihre Umsetzung eigener CANopen Applikationen, die auf dem CANopen Chip basieren. Ein ausführliches Demo-Projekt und die umfangreiche Dokumentation erleichtern Ihnen den Einstieg.

Um die Kommunikation zwischen einem CANopen Netzwerk und PC zu ermöglichen, ist eine USB-CAN Schnittstelle im Lieferumfang enthalten. Die beiliegende Version der CANopen Configuration Suite erlaubt eine komfortable Konfiguration der CANopen Geräte. Sie können die IOs der CANopen Geräte auch miteinander verknüpfen und die Konfiguration auf dem Gerät speichern

Eigenschaften / Details

CANopen Starter KIT

  • Umfangreiche CANopen Dokumentation und Quickstart-Anleitung für die schnelle Inbetriebnahme des CANopen Starter Kits
  • CANopen I/O-Box als "ready-to-use" CANopen I/O-Gerät mit 8 digitalen I/Os und 2 analogen I/Os
  • CANopen Bibliothek für DIPmodul-F40 (Object-Code) einschließlich des CAN-Treibers (Softune IDE ist bei Lieferungen innerhalb Europas im Lieferumfang enthalten)
  • USB-CAN Schnittstelle für einfachen Zugriff auf den CAN-Bus
  • DIPmodul-F40, entsprechende Basisplatine und CANopen-Firmware als HEX-Datei (Flashtools im Lieferumfang enthalten)
  • CANopen Configuration Suite für eine einfache CANopen Konfiguration (Demoversion)

Dokumente

NameTypeSizeAction
C
CANopen Starter Kit- Benutzerdokumentation
pdf 1 MB Download
CANopen ChipF40 - Systemhandbuch
pdf 294 KB Download

Downloads

NameTypeSizeAction
C
CANopen DeviceExplorer for Linux
Evaluation version 2.8.0 *Please note the shown plug-ins are not included in standard version of CANopen DeviceExplorer.
zip 33 MB Download
CANinterpreter for Linux
CANinterpreter for Linux Evaluation version 1.7.1 *Please note the shown plug-ins are not included in standard version of CANinterpreter
zip 43 MB Download
CANinterpreter for Windows
P/N SO-1123 - Evaluation version 1.7.1 *Please note the shown plug-ins are not included in standard version of CANinterpreter
zip 32 MB Download
CANopen DeviceExplorer for Windows
P/N SO-1124 - Evaluation version 2.8.0 *Please note the shown plug-ins are not included in standard version of CANopen DeviceExplorer.
zip 34 MB Download

Bestellinformationen

Verfügbare Bestellnummern:

toggle fullscreen
Art. Nr.Beschreibung
KIT-152CANopen Starter Kit
DIPmodul-F40 und Basisplatine, USB-CANmodul1 IO-Box, Kabelsatz, Steckverbinder, Netzteil, CANopen Software Bibliothek, CANopen Demo Bibliothek für WIN32, Trail-Version CANopen Configuration Suite, CD inklusive Dokumentation

Ihr Vertriebsteam der SYS TEC electronic

Wir helfen Ihnen gerne: