sysWORXX CTR-700

Edge-Controller & IoT-Gateway für Predictive Maintenance & Condition Monitoring

Spricht die Sprache Ihrer Mitarbeiter und macht Maschinen-Daten lesbar

Vorausschauende Wartung & Live-Überwachung

Die industrielle Kommunikation wird in Zukunft auf Funktionalitäten wie Condition Monitoring und Predictive Maintenance angewiesen sein. Die stetige Überwachung sowie die vorrausschauende Wartung sorgen für Prozessoptimierungen durch Datenerfassung und anschließend für Kostenersparnisse durch Prozessoptimierung.

Die neue Steuerung der SYS TEC electronic wird u.a. für diese Anwendungsfälle entwickelt.Neben zahlreichen Schnittstellen wie industriellen Ein- und Ausgängen, TCP/IP, MQTT, Modbus, CANopen, USB, SD enthält die Steuerung zwei Ethernet-Schnittstellen. Damit wird die Trennung von Enterprise IT und Shop Floor OT gewährleistet.

Software

Spricht die Sprache Ihrer Mitarbeiter

Das Besondere an der sysWORXX CTR-700 ist die Software. Sie kann sowohl via IEC 61131-3 als auch in verschiedenen IoT-Sprachen (C#/.Net, Node-RED, Java, Python) programmiert werden. Demnach werden keine kostenintensiven externen Dienstleistungen zur Programmierung benötigt. Die Steuerung spricht die Sprache der Mitarbeiter.

Programmier-Sprachen

IoT-Sprachen

  •  C#/.Net
  •  Node-RED
  •  Java
  •  Python

Weitere Sprachen/Kommunikationsschnittstellen/Protokolle

  • MQTT
  • OPC UA
  • OpenPCS
  • C/C++
  • SD
  • CANopen
  • Modbus
  • TCP/IP

Setup für IoT-Demo mit Event-E-Mail-Alert in Node-RED

Besonderheiten

  • Unterstützung moderner Hochsprachen
    • Simultane Ausführung von IEC 61131-3 SPS-Programmen und anderen Linux-Applikationen.
  • Zwei unabhängige Ethernet-Schnittstellen für eine sichere Trennung von Enterprise IT und Shop floor OT
  • Nutzung von höheren Protokollen wie CANopen (inkl. CANopen-Manager-Service zur Integration anderer CANopen-Module)
  • Unterstützung des Kommunikations- und Datenaustausches mit anderen Geräten über Modbus-Protokoll durch erweiterte Modbus / TCP-Funktionsbausteine
  • Abgeschirmter Backplane-Erweiterungsbus
  • Geeignet für DIN-Hutschienenmontage

Mesh-Netzwerke mit Wirepas

Über den Backplane Erweiterungsbus kann das CTR-700 mittels unseres Extension-Moduls sysWORXX SRN-GW1 einfach in Mesh-Netzwerke integriert werden. Wir nutzen für diese Lösung unsere Partnersoftware - Wirepas Connectivity. Das sysWORXX SRN-GW1 ermöglicht es dem sysWORXX CTR-700 mit Mesh Netzwerken zu kommunizieren.

Wirepas Connectivity Software bietet eine auf Leistung, Bandbreite, Reichweite und Latenz optimierte Konnektivitätslösung. Die Technologie ist hardwareunabhängig - das Protokoll läuft auf jedem Funkchip. Die Meshnet Lösung ermöglicht es den Kunden, das Netzwerk bis zu 15 Jahren mit Batterien zu betreiben. Mit dieser MeshNet-Lösung sind sie flexibel in der Lage, die Verbindungslösung für die Anwendung in Bezug auf Leistung, Bandbreite, Reichweite und Latenzzeit zu optimieren.

Fernwartung und Fernsteuerung mit TeamViewer IoT

Mit der TeamViewer IoT-Integration für unser sysWORXX CTR-700 können Sie nun zu jederzeit und von überall auf Ihre Geräte zugreifen und notwendige Anpassungen vornehmen. Ganz egal, ob Sie sich in diesem Moment zu Hause, unterwegs, oder einfach nur an einem anderen Platz im Unternehmen befinden.

Alle TeamViewer-Verbindungen laufen über komplett gesicherte Datenkanäle, die mit einem 2048 Bit RSA Public-/Private Key Exchange aufgebaut und mit 256 Bit AES verschlüsselt sind. Da der Private Key niemals den Clientrechner verlässt, ist durch dieses Verfahren technisch sichergestellt, dass zwischengeschaltete Rechner im Internet den Datenstrom nicht entziffern können. Das gilt somit auch für die TeamViewer Routingserver. Mehr zu Sicherheit mit TeamViewer finden Sie hier: https://www.teamviewer.com/de/security/.

Produkt-Status

  • Seriengeräte verfügbar für sysWORXX CTR-700
  • Nullserie verfügbar für sysWORXX SRN-GW1

Eigenschaften / Details

toggle fullscreen
Physisch 
Größe (Höhe, Breite, Tiefe)60x162x91mm
Temperatur0°...55°C
Luftfeuchtigkeit10 - 95% nicht kondensierend (VDE 0110)
CPU 
ProzessorNXP i.MX 7
ProzessorkernDual Cortex-A7
MPU speed (MHz)1000
MIPS3800
RTCYes
Temp.-SensorYes
Speicher 
RAM1024 MB
Storage8GB eMMC
Konnektivität 
ETH2 (Secure separation of IT & OT)
CAN2 (CANopen, CAN LAyer 2)
SIO3 (RS485 Modbus, RS232 freely available)
USB Host1
SD Card1
Linux console1 (Version as USB or RS232)
Cloudvorbereitet für Nutzung mit Cloud-Anbietern wie beispielsweise IBM Watson
Software 
Grundinstallation

Linux OS (Debian Linux, Jessie 8.10), I/O-Treiber, Node-RED mit Nodes für I/O-Treiber, OpenJDK & Mono

Zusätzliche LizenzenOpenPCS RT, OPC UA-Server für OpenPCS
OptionalDrittsoftware: Download über Debian OS Repositories
I/O-Schnittstellen 
DI 24 VDC16 (data galvanically decoupled)
A/B Encoder1 (alternate function for 1 DI  and Highspeed Counter)
Highspeed Counter1 (alternate function for 1 DI and A/B Encoder)
DO 24VDC, 0,5 A16
PWM2 (alternate functions - depending on used PWM channel)
Relais 230VAC, 1 A2
AI4 (configurable: 0...10VDC, 0...20mA/4...20mA)
Anzeigen 
SwitchRun-/Stop
 Config
 Reset
 Boot
Status LEDsPower CPU
 Power periphery
 Run
 Error
 & more
WartungszugangSFTP/SSH

Dokumente

NameTypeSizeAction
S
System Manual - sysWORXX CTR-700
pdf 3 MB Download
sysWORXX CTR-700 - EMC-Konformitätserklärung
pdf 692 KB Download
sysWORXX CTR-700 - RoHS-Konformitätserklärung
pdf 782 KB Download
D
Download Instructions - sysWORXX CTR-700
pdf 106 KB Download
Q
Quick Start Manual - sysWORXX CTR-700
pdf 576 KB Download
B
Broschüre sysWORXX CTR-700
pdf 2 MB Download
W
Whitepaper - Remote Energy Management (DE)
pdf 436 KB Download
I
Iot-Broschüre (Whitepaper)
pdf 15 MB Download
E
EMV-Konformitätserklärung sysWORXX CTR-700
EMV-Richtlinie 2014/30/EG
pdf 197 KB Download
EU-Konformitätserklärung
Niederspannungs-Richtlinie 2014/35/EG
pdf 195 KB Download
R
RoHS-Konformitätserklärung
RoHS-Richtlinie 2011/65/EU
pdf 233 KB Download

Downloads

NameTypeSizeAction
O
OpenPCS IEC 61131-3 Programmier-System
Version V7.1.5 RV1.00 - deutsch
exe 136 MB Download
S
SYS TEC electronic - spezifische Erweiterung für OpenPCS / IEC 61131-3
Version 7.1.5 RV1.00 - deutsch
exe 31 MB Download
SD-Card Image
The installation of the SD-Card image is described in the Document L-2137e. The download contains the Debian GNU/Linux image, which can be used to run from SD-Card and it can be used to install/update to the EMMC of the CTR-700. SHA1:c97ae64858f93782aebb51fd343ad811c4112c8a MD5:bf13fa7191674acc32e73857e583dab0
zip 1 GB Download
L
Linux DevSystem sysWORXX CTR-700
The “Linux DevSystem sysWORXX CTR-700” can be used to develop applications in C, build anewSD-Card image or get access to demo applications. Its use is described in this Document L-2137e, too.It also contains source code of GNU GPL licensed code such as the Linux kernel and U-Bootbootloader. SHA1:eed5fe2c2a02f6c099b1cae74ff6ec7c0a62de57 MD5:787c926d68e6fd286e10392c3df9be05
ova 8 GB Download

Bestellinformationen

Verfügbare Bestellnummern:

toggle fullscreen
Art. Nr.Beschreibung
16061000sysWORXX CTR-700 inkl. microUSB-Kabel
KIT-177sysWORXX CTR-700 BSP-Kit
16062000Meshnet Extension sysWORXX SRN-GW1
240011Laufzeitlizenz OpenPCS RT sysWORXX CTR-700
240012Laufzeitlizenz OPC-UA Basisserver sysWORXX CTR-700
149018Netzteil & Anschlussleitung für Labor oder Testbedarf

Ihr Vertriebsteam der SYS TEC electronic

Wir helfen Ihnen gerne: