Partner

Bacsoft ist ein israelischer Software-Anbieter für industrielle end-to-end IoT-Lösungen. Die Firma stellt sofortige drahtlose Konnektivität für Ihre Infrastrukturen zur Verfügung (sichere IoT-Cloud & visuellen Application Builder für HMIs).

Mittels dieser Infrastrukturen können Unternehmen und öffentliche Versorgungswerke in der Wasser-, Strom-, Landwirtschafts- und Industrieautomatisierung weltweit schnell und einfach das industrielle Internet für Ihre Geschäfte nutzen. Die IoT-Software von Bacsoft lässt sich dabei an nahezu jedes Gerät anbinden. Aufgrund des Application Builders ist die Visualisierung für eine konkrete Anwendung zudem problemlos zu entwickeln und zu bedienen.

Bacsoft und die SYS TEC electronic Mesh-Technologie arbeiten nahtlos zusammen, um Kunden in einer Vielzahl von Branchen eine komplette industrielle IoT- und Industrie 4.0-Lösung anbieten zu können.

Guy Gavish, Director of Sales OEM Bacsoft

In Kombination mit den IoT-Geräten von SYS TEC electronic entstehen (zum Beispiel sysWORXX CTR-100 und sysWORXX CTR-700) Ihre vollständigen IoT-Lösungen. Aufgrund unserer Position als Generalvertreter für die Vermarktung der Bacsoft-Software im Raum DACH können wir Ihnen IoT-Lösungen von der Feldebene bis zur Cloud aus einer Hand anbieten.

Wirepas ist ein finnischer Anbieter von dezentralen Connectivity-Lösungen für Geräte (u.a. Meshnet-Lösungen). Diese sind auf Leistung, Bandbreite, Reichweite und Latenz optimiert. Damit sind Anwendungen wie Live-Überwachung, vorausschauende Wartung (Predictive Maintenance) oder Nachverfolgungen (Tracking) in den unterschiedlichsten Bereichen umsetzbar.

Über Wirepas Connectivity werden Netzwerke mit einer Batterielaufzeit von bis zu 15 Jahren betrieben. Hierbei können alle relevanten Netzwerkparameter wie beispielsweise Bandbreite und Latenz erfasst sowie gesteuert werden. Die Wirepas-Technologie ist zudem hardwareunabhängig, sodass das Protokoll auf jedem Funkchip läuft. Bei der Meshnet-Funktionalität findet zum Beispiel eine autonome Vernetzung tausender Sensoren/Aktuatoren statt.

SYS TEC electronic ist ein sehr wichtiger Partner für uns, da nur durch die Integration unserer Connectivity-Lösungen auf entsprechender Hardware ein Produkt für den Kunden entsteht.

Rudolf von Stokar, Sales Director DACH Wirepas

Diese Connectivity-Lösung in Verbindung mit der IoT-Hardware von SYS TEC electronic (zum Beispiel sysWORXX CTR-100 und sysWORXX CTR-700) stellen Ihre vollständige IoT-Lösungen für Anwendungen in den Bereichen Logistik, Produktion und Automatisierung dar.

Garz & Fricke ist ein OEM (Original Equipment Manufacturer) Spezialist für die Entwicklung und Herstellung vom Embedded HMI Systemen (Human Machine Interfaces). Die Firma entwickelt und produziert vor allem hochwertige und leistungsstarke Bedienfelder für die Anwendung im industriellen Umfeld (u.a. Touch Screens oder TFT Displays).

Diese Displays kommen insbesondere bei der Bedienung von Maschinen und somit als Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine zum Einsatz. Für die Kommunikation der Displays mit der Maschinensteuerung ist ein universelles Feldbus-System notwendig: CANopen.

Mit SYS TEC electronic haben wir einen hochwertigen Dienstleister an unserer Seite, der unsere ebenfalls hochwertigen HMIs perfekt in die Maschinensteuerung integriert.

Daniel Piper, Head of Marketing Garz & Fricke

CANopen ist ein auf CAN basierendes Kommunikationsprotokoll, welches vor allem in der Automatisierungstechnik und zur Vernetzung innerhalb komplexer Geräte verwendet wird. Zudem wird OPC UA (M2M-Kommunikationsprotokoll) für den Transport von Maschinendaten verwendet. Wir übernehmen dabei den Part der Automatisierung der Displays, also u.a. die Bereitstellung von CANopen und OPC UA.

TeamViewer

TeamViewer ist ein weltweit führender Anbieter von Software zur digitalen Vernetzung und Collaboration. Das Unternehmen wurde 2005 in Göppingen gegründet und beschäftigt etwa 700 Mitarbeiter aus über 50 Ländern.

Das Flaggschiffprodukt TeamViewer ist eine All-in-One-Lösung für Remote Support, Remote Access und Online-Meetings. Die Software ist auf mehr als 400 Millionen Geräten aktiv, von denen mindestens 25 Millionen zu jedem beliebigen Zeitpunkt mit TeamViewer verbunden sind. Ergänzt wird das Produktportfolio durch Lösungen für IT-Monitoring, Datensicherung, Anti-Malware und Web-Conferencing.

Durch die Partnerschaft zwischen TeamViewer und SYS TEC electronic ist eine vollständige Lösung zur Fernverwaltung und Zustandsüberwachung von industriellen IoT Mikrocontrollern und Gateways entstanden, die sowohl erschwinglich, als auch zuverlässig und leicht zu handhaben ist.

Constantin Falcoianu, Director Business Development TeamViewer

Wir haben den TeamViewer Client so angepasst, dass er einwandfrei mit dem Mikrocontroller sysWORXX CTR-700 funktioniert. Kunden können einfach ein Konto erstellen und sich dann über TeamViewer auf ihre Geräte in der Ferne verbinden (Remote Management) und monitoren/überwachen (Condition Monitoring).

 

Die International Business Machine Cooperation (IBM) ist ein internationaler Anbieter von Hard- und Softwarelösungen. Im Bereich IoT entwickelt die Cooperation mit IBM Watson eine auf künstliche Intelligenz basierende Plattform zur Auswertung und Visualisierung von Daten.

Im Zeitalter von Industrie 4.0 werden zahlreiche Daten generiert.  Dies ist vor allem für Condition Monitoring (Live-Überwachung) und Predictive Maintenance (vorausschauende Wartung) im Hinblick auf die Auswertung und insbesondere Visualisierung dieser gewonnenen Daten wichtig.

IBM Watson nutzt hierfür unter anderem Node-RED als Visualisierungstool. Mithilfe der IoT-Geräte von SYS TEC electronic können Ihre Daten direkt in die Cloud gesendet und dort individuell visualisiert werden.

Ihr Vertriebsteam der SYS TEC electronic

Wir helfen Ihnen gerne: