IHK-Technologiestammtisch vor Ort | 6. Mai 2019

„Potenziale und Nutzungsmöglichkeiten des neuen '5G-Standards' in kleinen und mittelständischen Unternehmen“

Trotz der öffentlichkeitswirksam begleiteten Frequenzauktion für den neuen Mobilfunkstandard 5G, kennen viele Unternehmen die sich bietenden Chancen nicht, die über Telefonie hinausgehend, betriebliche Anwendungen und Prozesse mittels mobiler Kommunikation realisierbar machen. Im Rahmen des etablierten „IHK-Technologiestammtisch vor Ort“ wird als Referent Herr Hartmut Fiedler (Vorstand Mugler AG) im Kontext von 5G-Campuslösungen die aktuellen Entwicklungen aufgreifen, die technischen und regulatorischen Rahmenbedingungen vorstellen sowie die Vorteile für die Unternehmen verdeutlichen.

Hierzu wird die SYS TEC electronic AG in Heinsdorfergrund bei Reichenbach am Montag, den 6. Mai 2019 ihre Pforten als gastgebendes Unternehmen öffnen. Interessierte Unternehmer und Fachkräfte des Vogtlandes haben neben den hochkarätigen Fachvorträgen die Möglichkeit, hinter die Kulissen der SYS TEC electronic AG zu schauen, welche sich als Premiumanbieter für Elektronikdienstleistungen am Markt etabliert hat und spezialisiert auf die Entwicklung und Fertigung von kundenspezifischen Elektroniklösungen für eingebettete Systeme und verteilter Automation ist

„Wir wollen mit dem IHK-Technologiestammtisch vor Ort nicht nur über aktuelle Aspekte und Zukunftsthemen informieren, sondern bieten Unternehmern und Fachkräften der Region auch die Möglichkeit zum gemeinsamen Netzwerken und Erfahrungsaustausch“, bemerkt Gerd Andreas, Referent der IHK Regionalkammer Plauen.

Ablauf

15:00 - 15:10 Uhr
Vorstellung der SYS TEC electronic AG    
(incl. Kaffeeempfang und kleinem Imbiss)

15:15 - 16:30 Uhr
gemeinsame Werksbesichtigung

16:40 - 17:10 Uhr
Vortrag: „Aktuelle technische und regulatorische Entwicklungen bei mobiler Kommunikation“
Referent: Hartmut Fiedler, Vorstand Mugler AG

17:10 - 17:25 Uhr
Kurzvorstellung von Fördermöglichkeiten für KMU:
„Digitalisierung von Geschäftsprozessen (E-Business)“
Referent: Gerd Andreas, IHK Regionalkammer Plauen

bis ca. 18:30 Uhr 
Möglichkeit zum gemeinsamen Netzwerken

Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung über die Website der IHK Chemnitz, Regionalkammer Plauen.