Energiemonitoring und Condition Monitoring aus einer Hand

Energiemonitoring und Condition Monitoring aus einer Hand

Aktuell unterliegt der Markt der traditionellen Zulieferer einem rasanten Wandel, denn der Klimawandel bedingt auch einen Wandel der Mobilität. Die Umstellung von Verbrennungsmotoren zum elektrischen Antrieb macht viele mechanische Bauteile schlichtweg überflüssig. Darüber hinaus wird der Ruf nach einer klimaneutralen Fertigung immer lauter oder wird von Unternehmen bereits gefordert. Nicht nur die Corona Pandemie zeigt: Unternehmen, die ihre Produktion nicht nur in Krisenzeiten rasch anpassen können, sind weniger von negativen Auswirkungen betroffen und können weiterhin arbeiten.

 

Je größer die Flexibilität in der Produktion, desto größer die Chance neue Kunden zu gewinnen, neue Teile zu produzieren und Abhängigkeiten zu reduzieren. Die Folgen der schnellen Anpassung und Individualisierung von Produkten sind häufigere Umrüstungen und kürzere Produktionszeiten. Die Planung von Produktionsabläufen wird somit aufwändiger und immer kurzfristiger. Das Wissen um den aktuellen Zustand der Maschinen und die laufenden Produktionsaufträge ist das Kapital, um kurzfristig reagieren zu können.

Die IIot-Plattform Katmai der Komprenu GmbH erfasst lückenlos die Zustandsdaten der Maschinen und den Stand der Auftragsbearbeitung. Für die Maschinen werden Leistungskennzahlen berechnet, welche die Produktion effizienter gestalten, die Wartung exakter planen und damit Stillstände vermeiden können.

Die Energiemanagement-Lösung auf der Basis der Katmai-Plattform ist vom BAFA geprüft und als förderfähig eingestuft. Über die kontinuierliche Erfassung des Ressourcenverbrauchs und Auswertungen erhalten Kunden die genaue Übersicht über den Ge- und Verbrauch von Ressourcen. So lassen sich große Verbraucher leicht identifizieren und es können Maßnahmen eingeleitet werden, welche die Effizienz erhöhen und die Klimaneutralität vorbereiten.

Nähere informationen erhalten Sie auf der Webseite der Komprenu GmbH sowie unter 09131 / 691-490 und info+ef@komprenu.de.