Weihnachtgrüße der SYS TEC electronic AG

Das Jahr 2020 war mit Sicherheit eines der herausforderndsten in der Geschichte der SYS TEC electronic. Wie viele andere Unternehmen traf auch uns der erste Lockdown im Frühjahr hart. Sprichwörtlich über Nacht standen bei vielen unserer Mitarbeiter Home-Office, Home-Schooling und ganztägige Kinderbetreuung auf der Agenda. Prozesse mussten umgestellt und Aufgaben neu verteilt werden, Abstimmungen und Meetings erfolgten größtenteils online und für Kontakte zu Kunden und Lieferanten waren plötzlich neue Wege erforderlich.


Nur dank der Motivation, dem Engagement und der Flexibilität des gesamten SYS TEC electronic Teams haben wir diese Zeit, auch über den Sommer hinaus, gut meistern können. Dafür sagen wir vielen Dank! Der jetzt anstehende zweite Lockdown wird erneut nicht einfach, dennoch blicken wir optimistisch in die Zukunft.
Mit unseren Kunden und Partnern wurden auch 2020 erfolgreiche Projekte und Kooperationen initiiert und auf den Weg gebracht. Damit konnten wir auch in einem schwierigen Jahr ein solides Fundament für zukünftiges Wachstum schaffen.


Die Zwitscherkiste war wohl das „aufsehenerregendste“ Projekt für uns. Die Audiostation erlaubt mittels elektronischer Elemente und Muskelkraft schöne Einblicke in Natur und Kultur und erfreute sich in Prototypenform auch bei uns am Standort einiger Beliebtheit. Die Zwitscherkiste hat es mittlerweile bis ins Fernsehen gebracht und mit dem Blick ins Innere die SYS TEC electronic auch!

Wir hoffen und wünschen uns, dass Sie alle, Mitarbeiter, Kunden und Partner, die kommenden Tage nutzen, um Kraft zu schöpfen und eine gute Zeit mit den Ihnen wichtigen Menschen zu verbringen! Wir danken Ihnen von Herzen für den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit und freuen uns auf ein spannendes 2021 mit Ihnen allen!

 

 

Ronald Sieber -Vorstandsvorsitzender-

Dirk Bause -Vorstand-